Einzelsitzungen

Die Einzelsitzungen finden, je nach Terminvereinbarung, in meiner Praxis in der Pfluggasse 1 in Regensburg oder Beilnstein 19 in Beratzhausen statt. In der Praxis in Beilnstein arbeite ich auch mit Naturtherapie.

Im Zentrum der Einzelsitzungen und Paarberatungen steht ein personenzentrierter und ganzheitlicher Ansatz und folgende Methoden:
  • Lösungsorientierte Therapie
  • Selbstbewusstseinstraining / Soziale Kompetenz
  • Körperpsychotherapie / Traumatherapie
  • Aufstellungsarbeit
  • Naturrituale
  • Schamanische Methoden
  • Energiearbeit

Lösungsorientierte Therapie

Der lösungsorientierte Ansatz beschäftigt sich nicht mit der Vergangenheit, sondern mit der momentanen Situation. Das Ziel ist, neue Perspektiven, Lösungen und Wege zu finden, um eine festgefahrene oder schwierige Situation, oder auch eine Handlungsunfähigkeit zu verändern und dadurch das allgemeine Lebensgefühl zu verbessern.

Selbstbewusstseinstraining / Soziale Kompetenz

In vielen Situationen wissen die Klienten sehr wohl, was sie in ihrem Leben ändern oder anders machen könnten, schaffen es jedoch nicht, ihr lang einprogrammiertes und gewohntes Verhaltensmuster zu verändern. So kommt es in verschiedenen Situationen immer wieder zu Wiederholungen mitsamt den ungewünschten Ängsten und Emotionen. In diesem Training werden reale problematische Lebenssituationen simuliert und lösungsorientiertes neues Verhalten gemeinsam erarbeitet. Ziel ist, dass der Klient seine Handlungskompetenz erweitert, in dem er schwierige Situationen in der simulierten Realität bereits anspielt. Somit erlebt er, dass alte einprogrammierte Verhaltensmuster unterbrochen und produktiv verändert werden können.

Körperpsychotherapie / Traumatherapie

Mit Körperpsychotherapie können alte, oft auch unbewusste Körperblockaden und Traumatisierungen gelöst werden. Emotionale Entlastung und Verarbeitung bringt die Liebe und Lebenskraft wieder ins fließen. Ebenso kann über den Körper positiv Erwünschtes ins Fühlen und Erleben gebracht werden. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Verhalten vordergründig nicht durch "Wissen", sondern nur durch "Erleben" verändert werden kann. Auf Heilung, Gutes und Schönes ausgerichtetes Erleben verändert alte, negative Konditionierungen und ermöglicht wieder mehr Zugang zu den guten Gefühlen und der menschlichen Glücksfähigkeit.

Aufstellungen und Gestaltarbeit

Die Aufstellungsarbeit in der Einzelsitzung ermöglicht dem Klienten innere Probleme und innere Bilder nach außen zu bringen um Ursachen herauszufinden, Klarheit, Lösungs- und Handlungsimpulse zu bekommen, sicht- und spürbar werdende Beziehungen zu erleben und Herzens- und Kommunikationsebenen zu öffnen.

Aufstellungsarbeit eignet sich besonders zur / zum:
  • Beziehungsklärung in Familiensystemen, Paarproblematik oder in schwierigen Situationen mit Kindern
  • Klarheit- und Entscheidungsfindung in privaten sowie beruflichen Situationen
  • Heilsame Integration des inneren Kindes mit dem inneren Erwachsenen
  • Erreichen von Zielen und Visionen
  • Lösende Arbeit mit inneren Anteilen wie die / der Zweifler, Depressive, Ungeliebte, Ängstliche ...
  • Klärung und Lösung mit Verstorbenen

Naturtherapie und Rituale

In der Naturtherapie wird die Natur mit ihren Elementen und Wesenheiten für therapeutische Zwecke genutzt. Sie verknüpft traditionelles, rituelles Wissen mit der heutigen Psychotherapie. Sie weckt die Selbsterkenntnis und die Selbstheilungskräfte durch Wahrnehmungen im Kontakt mit Naturerfahrungen.

Schamanische Reise

Die Schamanentrommel ermöglicht den Zugang ins tiefe Innere. Sie hilft das Vertrauen zur Intuition, inneren Weisheit und den eigenen Antworten wieder zu finden.

Seelenrückholung

In der Psychologie heißt dieses Phänomen Dissoziation, im Schamanismus Seelenverlust. In der Seelenrückholung werden Teile der Seele zurückgeholt, die durch schmerzliche Erfahrungen, Traumata oder Erlebnisse verloren gingen – sowohl im jetzigen als auch in anderen Leben. Letztendlich bedeutet Seelenverlust immer, vom Göttlichen, vom natürlichen Sein, getrennt zu sein.

Energiearbeit

In Amerika praktizieren Schamanen energetische Medizin schon seit 5.000 Jahren. Die Grundannahme ist das Alles was Ist, aus einem großen energetischen Feld besteht und Alles mit Allem verbunden ist. Die Praktik der Energieheilung wird oft verwechselt mit einem bestimmten Verfahren und Techniken. Genau das ist es nicht. Heilung geschieht aus einer inneren Haltung heraus. Die Erfahrung der Unendlichkeit ist der Kern der Energiearbeit. Wo keine Materie besteht, wird alles möglich.

Abrechnung

Privatabrechnung, Abrechnung mit Privaten Krankenversicherungen oder Zusatzversicherung ist, je nach Leistungsvertrag möglich.

Termin

nach Vereinbarung
60 Min.

Leitung

Karin Wittmann

Gebühr

80 EUR
Jetzt online anmelden
powered by webEdition CMS